Frauenkleidung

Das Kleid ist schon seit vielen Jahren ein Attribut der Frau. Seit Jahrhunderten werden Kleider von Epochen beeinflusst. Hunderte von Jahren lang trugen Frauen täglich extrem aufwendige Kleider mit Korsetts und voluminösen Röcken. Es war dann eine Länge akzeptabel, das heißt Kleider bis zum Boden. Heute nutzen die Damen gerne die vorgeschlagenen Lösungen, und in der Mode spielt eine Vielzahl von Längen und Schnitten der Kleider die Hauptgeige.
Im Laufe der Entwicklung der Frauenkleidung haben sich deutlich weniger konservative Schnitte von Kleidern durchgesetzt. Die Midi-Länge, die zwar bescheiden war, aber die weibliche Figur entblößte, begann an Beliebtheit zu gewinnen. Midikleider und Röcke waren wirklich revolutionär. Sie garantierten den Damen nicht nur Leichtigkeit, sondern auch Funktionalität. Seit Jahren sind sie eine unauffällige Wahl für Geschmäcker, die Bescheidenheit schätzen und die Länge des Minis als umstritten betrachten.
Midikleider und Röcke erleben wieder eine Renaissance. Sie sind zu einer tollen Alternative für Damen aller Größen und Figuren geworden. Je nach verwendetem Material können sie sowohl Makel kaschieren, als auch die weiblichen Qualitäten hervorheben. Midi-Rock dank seiner Länge setzt den Akzent auf die schlanken weiblichen Waden und Knöchel. In Kombination mit hochhackigen Schuhen lässt sich eine optische Streckung der Silhouette leicht erreichen. Andererseits hat das Bedecken von Hüften und Knien einen positiven Einfluss darauf, unliebsame Elemente der Figur zu verbergen.  Faltenröcke, geknöpft oder mit praktischen Taschen, sind seit einigen Jahren angesagt. Mehr chic sind aus dem Kreis genäht, die, dank dickerem Material und geeignet für besondere Anlässe. Solche Kleider und Röcke betonen auch die feminine Taille. Entscheiden Sie sich bei der Arbeit für A-Linien und glockenförmige Schnitte. Mit originellem, strukturiertem Stoff verziert, werden sie eine originelle Kombination mit einem klassischen Blazer und Business-Hemd schaffen.
Midi-Röcke und -Kleider sind eine modische und praktische Wahl, die zahlreiche Vorteile bietet. Kleider mit ausgefallenen Ausschnitten aus seidigem Material mit interessantem Muster sind eine elegante Wahl für Geschäftstreffen. Mit dezenter Strumpfhose und fleischfarbenen Pumps getragen, sind sie ein unkonventionelles Outfit für etablierte Persönlichkeiten. Ein etwas weniger formeller, aber immer noch sehr beliebter Schnitt von Midikleidern sind Strickmodelle mit Rollkragen. Im Sommer hingegen entscheiden sich viele Trendsetter für luftige Röcke und Kleider mit klassischen Polka Dots. Gepaart mit Espadrilles und einer Jeansjacke sind sie eine tolle Wahl für ein Wochenende oder einen Tag in der Stadt. Fans des mädchenhaften Stils werden hingegen Tüllröcke lieben, die je nach Zubehör auch auf Hochzeiten getragen werden können.
Lavard bietet eine große Auswahl an zeitlosen Modellen von Kleidern und Midiröcken. Die Marke kombiniert seit jeher klassische Eleganz mit zeitlosen Schnitten und Materialien von anerkannten Herstellern. Wir laden Sie ein, das umfangreiche Sortiment der Marke Lavard zu nutzen, das nicht nur die meistverkauften Röcke und Midikleider umfasst, sondern auch eine beeindruckende Kollektion an stilvollen Accessoires. Lavard